• Chlausturnier
    9. Dezember 2017
  • Sponsorenlauf
    10. September 2017
  • Chlausturnier
    9. Dezember 2017
  • CH-Cup Senioren 40+
    9. September 2017
  • Chlausturnier
    9. Dezember 2017
  • Sponsorenlauf
    10. September 2017
  • Chlausturnier
    9. Dezember 2017
  • Trainingslager Davos
    August 2017
  • CH-Cup Senioren 40+
    9. September 2017
  • Trainingslager Davos
    August 2017
  • Aufstieg 1. Mannschaft
    18. Juni 2017
  • Trainingslager Davos
    August 2017
  • Aufstieg 1. Mannschaft
    18. Juni 2017

Es freut uns, dass Sie sich für das Fussballspielen beim FC Fislisbach interessieren. Wir bitten Sie, nachfolgendes Formular zwecks Aufnahme der Personalien auszufüllen. So können wir eine allfällige Einteilung schneller bearbeiten und sie erhalten bereits einige Informationen zum Spielbetrieb im Junioren- und Kinderfussball des FC Fislisbach.

Für die kommende Saison 2019/2020 stossen die Teams im Kinderfussball (G-D Junioren) bereits an ihre Kapazitätsgrenzen. Ihre Anmeldung wird auf unserer Warteliste vermerkt und wir informieren Sie in regelmässigen Abständen über den aktuellen Stand.

Formular Kinderfusssball
(Stufe D - G)


Formular Juniorenfussball
(Stufe A - C)

 

- Platzwart (Unterstützung)

- Motivierte Trainier im Junioren- und Kinderfussballbereich. Bei Interesse steht Dir unser Juniorenobmann Ralf Tondi für weitere Informationen jederzeit gerne zur Verfügung.
Mail: ralf.tondi@sunrise.ch
Telefon: 076 563 25 82

Ohne die Unparteiischen, die mit Übersicht und Ruhe das Spiel leiten, gäbe es keinen Fussball. Darum sind auch wir immer wieder auf der Suche nach neuen Clubschiedsrichtern und Schiedsrichtern, die ihr Hobby Fussball aus einer anderen Perspektive erleben möchten (Clubschiedsrichter ab 14 Jahren, offizieller Schiedsrichter ab 16 Jahren).

Für weitere Informationen steht Dir unser Schiedsrichterverantwortliche Hansjörg Schulthess (hj.schuli@gmx.ch) jederzeit gerne zur Verfügung.

Für Deine Anliegen und Anregungen steht Dir die Vereinsführung jederzeit zur Verfügung. Du erreichst uns am besten per Mail unter info@fc-fislisbach.ch

24 Aug 2019;
00:00
Supporter Apéro auf der Sportanlage ESP
09 Sep 2019;
00:00
FCF Sponsoren Apéro
28 Sep 2019;
08:00 - 17:00
Papiersammlung
09 Nov 2019;
09:00 - 13:00
Winteraktion
16 Nov 2019;
08:00 - 17:00
Papiersammlung

Home

1. Mannschaft: Rückblick Trainingslager Benidorm

Die 1. Mannschaft absolvierte das diesjährige Trainingslager in Benidorm, eine heitere und sonnige Stadt an der Costa Blanca im Südosten Spaniens. Klicke auf Weiter für einen kleinen Rückblick verfasst durch Ryan Allmann, Ramon Wyss und Diego Sandmeier.

 

Anreise

Um 14:45 Uhr besammelte sich die 1. Mannschaft des FC Fislisbach am Flughafen Zürich. Nach dem gemeinsamen Einchecken machten wir uns auf den Weg zum Gate, wo wir unsere Reise in Richtung Valencia antraten.

Traditionell kamen wir in den Genuss des ausgefeilten und interkulturellen Iglesias-Quiz – häufig ohne Sinn und Mehrwert, dafür mit Spassgarantie. Jedoch gehen die Lorbeeren (ob es nun Lorbeeren sind oder nicht, ja das liegt im Auge des Betrachters), nicht an den Gewinner, sondern an den Verlierer. Es traf niemanden geringeres als unser Marc Hirschi alias Panther, welcher seine Ehrenschuld vorbildlich und mit vollem Genuss während der Car Fahrt in Richtung Albir Playa Hotel & Spa mit zwei kleinen Shots verkostete. Nachdem wir im Hotel eingecheckt hatten, begaben wir uns für ein kleines Nachtessen ins Restaurant Casa Enrique ehe wir uns knapp nach Mitternacht in unsere jeweiligen Zimmer begaben, um für das morgige Training fit zu sein.

Training

Pünktlich um 08:10 Uhr besammelten wir uns in der Lobby des Hotels, um gemeinsam das erste Frühstück zu uns zu nehmen. Die Fahrt in Richtung Fussballplatz war gegen 09:30 Uhr. In unserer ersten Trainingseinheit auf dem prachtvollen Terrain mit herrlichen Wetterbedingungen befassten wir uns mit dem Thema Spieleröffnung. Das Augenmerkmal lag hier auf der Qualität der Passgenauigkeit. Während dem Einwärmen trat eine kurze Schrecksekunde auf, als sich unser Nussbi (Dominic Nussbaumer) am linken Knöchel verletzte und somit nicht weitertrainieren konnte. Glücklicherweise war es nichts Ernstes und er konnte am Folgetag bereits wieder mitmachen. Nach dem ersten Training fuhren wir via Car wieder zurück ins Hotel, wo wir jeweils unser Mittagessen einnahmen. Nach einer kurzen Mittagspause stand bereits das zweite Training auf dem Programm. Dieses Training absolvierten wir einmalig auf dem Kunstrasen, wo wir das morgige Thema noch einmal aufgriffen. Danach assen wir gemeinsam im Hotel zu Abend. In den kommenden Trainings konzentrierten wir uns auf die Themen Standards, Abschluss, Ballhalten und Schieben ohne Ball.

Erholung

Namentlich erwähnen wollen wir Roger Rey, unser Heiler, welcher nicht wegzudenken ist und eine zentrale Rolle in unserer Mannschaft spielt. Seine leidenschaftliche und wohlgesonnte Arbeit kam uns in allen Belangen zugute. Danke für deinen unermüdlichen Einsatz und deine Präsenz auf und neben dem Platz. Nebst den Massagen und Behandlungen bei Roger begaben wir uns stets in ein erfrischendes, regeneratives Kaltbad am Pool oder im hotelinternen Spa – Bereich.

Quiz

Auch unser Trainer, Pascal Diego Brühwiler, organisierte ein Quiz, wo immer die Zimmergenossen gegeneinander antraten (10 Fragen) und im Anschluss mit einem «Dekorationsball» miteinander eine möglichst hohe Anzahl beim Jonglieren erzielen mussten. Jeder jonglierte individuell – beide Zahlen zusammenaddiert führte zum End-Score. Dieser Score wurde Ende Woche ausgewertet. Unsere Sieger der Herzen mit Sage und Schreibe +4 erreichten beim Jonglieren unser Sportchef Thomas Muntwiler und Wunderheiler Roger Rey. Wobei man sagen muss, dass unser Sportchef Torhüter ist… Mit 85 Totalpunkten gewannen der Assistenztrainer Cristian Iglesias und Diego Sandmeier. Die Aufteilung der 85 Punkten legen wir aus Diskretionsgründen nicht dar – aber der Assistenztrainer war wirklich gut!

Ausserfussballerisches

Nebst dem fussballerischen Aspekt in einem Trainingslager darf der soziale Teil nicht zu kurz kommen. Wir besuchten gemeinsam als Mannschaft ein Weingut in Alicante und kamen in den Genuss von fruchtigen spanischen Wein. Eine spannende Schulung und Erfahrung in Verbindung mit Teambildung. Für das letzte Abendessen entschieden wir uns im Kollektiv diese auswärts einzunehmen. Das war es wert, da wir im wunderbaren Restaurant Punto de Sal deliziös assen und noch einmal alle an einem Tisch sassen und plauderten.

Fazit

Das grösste und wichtigste Ziel – keine Verletzte – wurde erreicht und wir treten die Heimreise alle gesund und munter an. Wir sind hochmotiviert und gestärkt, die Rückrunde erfolgreich zu starten. Das erste Meisterschaftsspiel treten wir auswärts gegen den FC Spreitenbach am 22.03.2019 um 20:15 Uhr an. Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

Danksagung

Kaum in Worte zu fassen ist der stetige Aufwand und der leidenschaftliche Elan, welcher Cristian Iglesias für uns an den Tag legt. Für uns ist das nicht selbstverständlich. Wir sind dir unendlich dankbar und schätzen deine Person und Rolle in unserer Mannschaft enorm.

FCF 1Mannschaft Trainingslager


VAMOS EQUIPO!!!

 

Partner der 1. Mannschaft

Peterhans Schibli & Co. AGPapeterie Calmart AG

Partner der 2. Mannschaft

Neue Aargauer Bank

Offizieller Ausrüster

Ochnser Sport